D-Junioren beim SV Fischbach

von Alexander Kestel (Kommentare: 0)

...Auswärtsspiel beim SV Fischbach

SV Fischbach vs. JFG Rodachgrund 2010, Sektion TSV Küps 1:8 (0:2)

Im zweiten Spiel konnte der erste Sieg eingefahren werden. Mit Beginn der Partie übernahmen die Küdzäää die Initiative und marschierten ein ums andere Mal auf das Tor des Gastgebers zu. Leider wurden jedoch die herausgespielten Chancen des Öfteren kläglich vergeben. Es dauerte daher bis zur 16ten min., bis der erste Treffer erzielt werden konnte. Der SV Fischbach war bemüht, dem Druck standzuhalten und kam mit weiten Bällen durch die Mitte ein paar Mal in die Nähe unseres Strafraums. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhten die TSVler dann auf 0:2.

Zur zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Küps drängte und Fischbach versuchte durch Konter ans Ziel zu gelangen. Jedoch stieg nun die Küdzäää Chancenverwertung deutlich und die Führung wurde kontinuierlich ausgebaut. Dem SV Fischbach gelang durch eine mustergültig getretene Ecke und einem feinen Kopfball der Ehrentreffer.

Fazit: Durch weniger „klein-klein“ und mehr Konzentration vor dem gegnerischen Gehäuse hätte das Ergebnis weitaus höher ausfallen können. Jedoch bleibt festzuhalten, dass der SV Fischbach bis zum Abpfiff kämpfte und sich durch seine Konter in der zweiten Halbzeit auch Torchancen erarbeitete.

Für die JFG Rodachgrund 2010, Sektion TSV Küps waren am Start:
Kevin Escher (TW), Carsten Praschl, Jan Kratofil, Max Klein (1 Tor), Philipp Möckel, Samuele Tasso (3), Emilio Dressel (2), Felix Kraus (2), Jan Kestel, Daniel Wagner, David Hart und Fabian Kohles.

Zurück

Einen Kommentar schreiben