E2-Junioren Heimspiel

von Alexander Kestel (Kommentare: 0)

...Heimspiel-Derby gegen SSV Ober-Unterlangenstadt

TSV Küps II - SSV Ober-Unterlangenstadt 3:1 (2:0)

Das Spiel des Tabellenführers gegen den SSV Ober-Unterlangenstadt war von Anfang an sehr kampfbetont.

In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft überlegen und konnte durch schöne Spielzüge oft die gegnerische Abwehrkette aushebeln. Und so war es folgerichtig, dass nach Flanke von Lukas Stengel der Ball von Luca Gerke zum 1:0 versenkt werden konnte. Die Küdzää Jungs drückten immer mehr auf das Tor von Oberlangenstadt. Lukas Stengel nahm den Ball an sich und versenkte ihn fast von der Mittellinie aus mit einem beherzten Schuss zum 2:0.

Die 2. Halbzeit begann und der SSV Ober-Unterlangenstadt kam wie ausgewechselt aus der Kabine. So zeigten sich teilweise sehr große Lücken im Mittelfeld und in der Abwehr unserer Jungs. Unserem Torwart Paul Göppner war es mehrmals zu verdanken, dass die Gegner nicht zum Abschluss gekommen sind.

Mitte der 2.Halbzeit spielte sich Luca Gerke frei und konnte mit einem platzierten Schuss das 3:0 klar machen. Wer glaubt die Sache war gelaufen hat sich getäuscht... denn die Gegner wurden weiter stärker und verlangten mehr und mehr vom TSV Küps ab. Das Gegentor zum 3:1 war verdient und diente gleichzeitig dazu, dass unsere Jungs sich wieder mehr und mehr geordnet haben. Das Spiel konnte dann ohne weitere gefährliche Aktionen nach Hause gebracht werden.

Alles in einem ein sehr schönes Spiel auf gutem Niveau, wobei der TSV den besseren Ausgang hatte.

Für den TSV spielten:
Paul Göppner (TW), Lukas Stengel (1 Tor), Florian Höfler, Niklas Roth, Moritz Michel, Jonas Gallert, Florian Büttner, Luca Gerke (2), Maximilian Müller, Liam Nowoczin

Zurück

Einen Kommentar schreiben